wissen.de
Total votes: 52
GESUNDHEIT A-Z

Blasenkatheter

Blasenkatheter
Blasenkatheter
Der Ballon des Blasenverweilkatheters verhindert das Zurückgleiten des Katheters.
Instrument aus Gummi, Kunststoff oder Metall zur Ableitung des Urins aus der Blase bei Abflussbehinderungen, bei Harnverhalt nach operativen Eingriffen oder zur Gewinnung von Blasenurin, der nicht durch Keime der Harnröhre verunreinigt ist.
1. Transurethrale Blasenkatheter werden durch die Harnröhre in die Blase vorgeschoben. Zur Uringewinnung werden Einmalkatheter, bei längerer Katheterisierung Blasenverweilkatheter verwendet. Letztere sind mit einem gesteigerten Infektionsrisiko verbunden.
2. Suprapubische Blasenkatheter werden durch die Bauchdecke in die Harnblase eingebracht. Das Infektionsrisiko bei langfristiger Katheterlage ist geringer als beim urethralen Verweilkatheter.
Total votes: 52