wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Belastungsechokardiografie

Ultraschalluntersuchung des Herzens unter Belastung. Mittels körperlicher Belastung auf dem Fahrradergometer wird die Herzschlagfrequenz erhöht, mittels Ultraschall können die Wand- und Klappenbewegungen des Herzens beobachtet werden. Herzwandbewegungsstörungen, z. B. bei Durchblutungsstörungen, können mit der Belastungsechokardiografie schon frühzeitig erkannt werden.
Total votes: 0