wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Aufstoßen

Ruktation; Efflation
Entweichen von Luft aus dem Magen durch den Mund, z. B. nach zu hastigem Essen oder Trinken, bei dem Luft verschluckt wurde. Bei Säuglingen wird das Aufstoßen. als "Bäuerchen" bezeichnet. Patienten, denen der Kehlkopf entfernt werden musste, können das Aufstoßen üben und kontrolliert einsetzen, um mit der entweichenden Luft eine Stimme zu erzeugen (Ösophagusstimme).
Total votes: 20