wissen.de
Total votes: 81
GESUNDHEIT A-Z

Ataxie

Form von Bewegungsstörung, bei der die Patienten ihre Bewegungen nur noch ungenau koordinieren bzw. steuern können. Dazu gehören die sog. Dysdiadochokinese, bei der die Patienten gleichförmig wiederkehrende Bewegungen nur verlangsamt durchführen können, ungezielte Bewegungen (Dysmetrie), Gangstörungen, Gleichgewichtsstörungen oder der sog. Intentionstremor. Ursachen für solche Störungen sind einerseits Erkrankungen des Kleinhirns (darunter Tumoren, eine Degeneration oder Atrophie des Gewebes, Vergiftungen), andererseits Erkrankungen des Rückenmarks (z. B. funikuläre Myelose) oder der Nerven des peripheren Nervensystems.
Total votes: 81