wissen.de
Total votes: 28
GESUNDHEIT A-Z

Antriebsstörung

psychische Störung mit einer Verminderung oder Verstärkung des Antriebs. Eine Antriebssteigerung beobachtet man z. B. bei der Manie oder bei bestimmten Psychoseformen. Eine Antriebsminderung kommt typischerweise bei Depressionen oder unter Umständen auch im Rahmen einer Schizophrenie vor. Ein vollständiger Antriebsverlust wird als Katatonie bezeichnet (bei Schizophrenie).
Total votes: 28