wissen.de
Total votes: 19
GESUNDHEIT A-Z

Anasarka

ausgeprägte Einlagerung von Flüssigkeit im Gewebe im Sinne eines Ödems. Anasarka treten meist abhängig von der Schwerkraft auf; beim dauerhaft liegenden Menschen etwa am Rücken oder den Unterseiten der Extremitäten. Ursachen sind z. B. eine Herzinsuffizienz oder ein Eiweißmangel im Blut, z. B. durch eine Nierenschädigung mit hohem Eiweißverlust.
Total votes: 19