wissen.de
You voted 3. Total votes: 30
GESUNDHEIT A-Z

Aminoglykosid

ein Glykosid, das Bestandteile von Aminen und Zucker enthält. Digitalispräparate gehören zu den Aminoglykosiden. Eine besondere Substanzgruppe sind die Aminoglykosid-Antibiotika, die aus glykosidisch verbundenen Aminozuckern bestehen. Beispiele sind Neomycin, Spectinomycin oder Gentamycin. Aminoglykosid-Antibiotika haben ein breites Wirkungsspektrum, können jedoch das Hörvermögen und die Nieren schädigen.
You voted 3. Total votes: 30