wissen.de
You voted 5. Total votes: 32
GESUNDHEIT A-Z

Affektlabilität

Bezeichnung für einen psychischen Zustand, bei dem rasche und starke Gefühlsschwankungen auftreten. Der betroffene Patient hat Mühe, seine Emotionen zu kontrollieren. Eine Affektlabilität ist häufig ein Symptom einer Psychose (z. B. einer Alkoholkrankheit) oder einer Demenz (z. B. Alzheimer).
You voted 5. Total votes: 32