wissen.de
Total votes: 16
GESUNDHEIT A-Z

Abstrich

Smear
die oberflächliche Entnahme von Haut- oder Schleimhautmaterial zu diagnostischen Zwecken, z. B. ein Rachenabstrich zur Untersuchung des gewonnenen Materials auf Bakterien oder ein Abstrich vom Gebärmutterhals (Cervix uteri) zur Untersuchung der Zellen auf Krebsvorstufen (Zellatypien).
Total votes: 16