wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Absterben der Finger

volkstümlicher Ausdruck für das Auftreten von Durchblutungsstörungen in den Fingern. Durch extrem verengte Arterien gelangt kaum mehr sauerstoffreiches Blut in einen oder mehrere Finger, deshalb verfärben sich die Finger weiß und beginnen zu schmerzen. Solche Durchblutungsstörungen treten v. a. bei großer Kälte auf. Sobald die Finger gewärmt werden, erweitern sich die Arterien und es strömt sauerstoffreiches Blut ins Gewebe, was eine reaktive Rötung der Haut zur Folge hat.
Total votes: 0