wissen.de
You voted 2. Total votes: 398
wissen.de Artikel

Malaysia

...

Landschaft und Natur

Das im Herzen Südostasiens gelegene Malaysia besteht aus zwei durch das Südchinesische Meer voneinander getrennten Landesteilen, West- und Ostmalaysia, die selbst an der nächstgelegenen Stelle über 600 km voneinander entfernt sind. Westmalaysia umfasst die Südspitze der Malaiischen Halbinsel, Ostmalaysia nimmt mit den beiden Bundesstaaten Sabah und Sarawak den Nordteil der Großen Sundainsel Borneo ein.

Westmalaysia wird in Fortsetzung der hinterindischen Zentralkette von einem nordsüdlich streichenden Gebirgssystem durchzogen, zwischen dessen zwei parallelen Hauptbögen einige kleinere, gestaffelte Gebirgsketten liegen. Das gesamte Gebirgsland, dessen höchste Erhebung der 2190 m hohe Gunung Tahan in der Perakkette bildet, ist von dichtem, artenreichem tropischem Regenwald bedeckt und wird von landschaftlich reizvollen Tälern durchzogen. Hügelländer und sumpfige Küstentiefländer säumen auf beiden Seiten die Gebirgsregion. Auch diese Tiefländer waren ursprünglich von dichten Regenwäldern bestanden, die im Westen jedoch weitgehend den Kautschukplantagen weichen mussten.

Das ehemals von tropischen Regenwäldern bedeckte Ostmalaysia weist ähnliche Oberflächenformen auf wie der westliche Landesteil. Auch hier erhebt sich im Landesinneren eine zentrale Gebirgslandschaft, die sich in mehrere Gebirgsgruppen gliedert. Von Westen nach Osten folgen das Kelingkan-, das Kapuas- und das Irangebirge aufeinander, die mit durchschnittlich 1000 bis 1500 m Höhe die Grenzgebirge Sarawaks und gleichzeitig die Wasserscheide zu den Flusssystemen des indonesischen Inselteils bilden. Die bedeutendste Erhebung bildet im äußersten Norden von Sabah das Massiv des Mount Kinabalu, der mit 4101 m nicht nur der höchste Berg Malaysias, sondern von ganz Südostasien ist. Im mittleren Sarawak und im südlichen Sabah gehen die Gebirgsketten in Plateauflächen über, die von einem außerordentlich dichten Gewässernetz durchzogen werden und daher stark zertalt sind. Der Gebirgs- und Plateauregion ist ein schmaler, lediglich im mittleren Sarawak an Breite gewinnender Küstensaum vorgelagert, dessen weithin versumpftes Tiefland nur an wenigen Stellen von Hügeln und Steilküsten unterbrochen wird. Vor allem Sabah weist einen reich gegliederten Küstenverlauf auf.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 2. Total votes: 398