wissen.de
Total votes: 51
DATEN DER WELTGESCHICHTE

197 v. Chr.

Makedonien/Rom

Der Sieg der römischen Legionen bei Cynoscephalae beendet den 2. Makedonischen Krieg. Im Friedensschluss muss Philipp V. von Makedonien die Hegemonie über Griechenland aufgeben, die von Makedonenherrschern seit etwa 338 v. Chr. ausgeübt wurde, 1000 Talente Kriegsentschädigung zahlen und seine Flotte bis auf sechs Schiffe an Rom ausliefern.

Total votes: 51