wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3200 v. Chr., Mais wird wichtigstes Grundnahrungsmittel

Mittel- und Südamerika

Die Maispflanze wird kultiviert und neben der Maniokwurzel (Amazonasgebiet) zum wichtigsten Nahrungsmittel. Die Bewohner des Kontinents, die wahrscheinlich um 10 000 v. Chr. aus Nordostasien eingewandert sind, hinterlassen Tausende von Felszeichnungen, die Hände als das wichtigstes „Werkzeug“ des Menschen darstellen.

You voted 3. Total votes: 37