wissen.de
You voted 2. Total votes: 112
wissen.de Artikel

MAHE

Magnetisch Aktivierte Kräuter-Extrakte

...


Einige Autoren geben an, dass bis zu 80 Prozent aller Krankheiten direkt oder indirekt aus Fehlfunktionen des Darmsystems resultieren und über 90 Prozent der Bevölkerung in der westlichen Welt an Störungen des Darms leiden. Das ist nicht weiter verwunderlich: Der Darm ist eines der größten Organe im Körper (acht Meter Länge, 400 m2 Fläche) und hat viele wichtige Versorgungs- und Steuerfunktionen. Man könnte ihn auch als Schaltzentrale des Immunsystems bezeichnen, da etwa 80 Prozent der menschlichen Immunkapazität im Darm angesiedelt sind.


Der Darm besitzt mehr Nervenzellen als das Gehirn und wird oft auch „das zweite Gehirn“ bezeichnet. F.X. Mayr hat es sehr treffend formuliert: „Der Darm ist die Wurzel, mit deren Hilfe sich die "Pflanze Mensch" ernährt".

Bereits Paracelsus, der Vater der modernen Medizin, erkannte: „Der Tod sitzt im Darm”. Im gesunden Idealzustand leben Körper und Mikroorganismen in einer Symbiose und bilden sozusagen eine „soziale Einheit“. Wenn Magen- und Darmflora in ihrer Funktionsweise gestört sind, können sich Fäulnisstoffe im Darm ausbilden. Konservierungsstoffe, Medikamente, unregelmäßige Ernährung, Bewegungsmangel: Unsere moderne Lebensweise provoziert geradezu schwere Verdauungsstörungen. Es ist daher von größter Wichtigkeit, unseren Verdauungsapparat zu unterstützen. MAHE Kräuterextrakte setzen also an genau der richtigen Stelle an. Das kann man spüren: Sowohl ein merklich spürbares erhöhtes allgemeines Wohlbefinden bereits nach kurzer Anwendung als auch Abwehrreaktionen
(Blähungen, Durchfall) durch noch vorhandene Schadstoffe beweisen eindrucksvoll, dass im Körper „etwas passiert“!

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
© vitalife ®
You voted 2. Total votes: 112