wissen.de
Total votes: 251
wissen.de Artikel

Madonna

Kindheit und Pubertät: streng katholisch

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Madonna in einem ihrer ausgefallenen Outfits

Madonna in einem ihrer ausgefallenen Outfits

Madonna wurde am 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Veronica Ciccone geboren. Ihren Vornamen hatte sie von ihrer Mutter, Madonna Fortin. Ihr Vater, Sylvio Ciccone, war Italiener; die Mutter, sie starb an Krebs als Madonna sechs Jahre alt war, war Franko-Kanadierin. Nach dem Tod der Mutter stellte der Vater eine Haushälterin ein, Joan Gustafson, die er später heiratete. Madonna wuchs als eines von sieben Kindern in einem streng katholischen Elternhaus auf. Bis zu ihrem 15. Lebensjahr besuchte sie eine katholische Mädchenschule. 1973 rang sie ihren Eltern die Erlaubnis ab, auf eine öffentliche High School wechseln zu dürfen. Ihre Kindheit war geprägt von Auseinandersetzungen mit den Eltern und besonders mit der Stiefmutter. In der Schule war sie bei den Cheerleadern, in Tanz- und Theatergruppen sowie im Schulchor engagiert. Eine Tanzausbildung bei Christopher Flynn ließ sie ihr tänzerisches und musikalisches Talent entdecken.

New York und die Welt: die Sängerin

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 251