wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Zylnder

Geometrie
Zylinder mit Mantel und Netz
Zylinder mit Mantel und Netz
ein Körper, der von 2 kongruenten, parallelen, krummlinig begrenzten (Grund-)Flächen und der sie verbindenden Mantelfläche begrenzt wird. Sonderfälle sind der gerade und der schiefe Kreiszylinder. Das Volumen des Kreiszylinders ist V = π·r2·h. Die Mantelfläche eines geraden Kreiszylinders ist M = 2 π·r·h.
Zylinderfläche, allgemeine Bezeichnung für die durch Parallelverschiebung einer Geraden entlang einer gekrümmten Linie, der Leitlinie, entstandene Fläche.
Total votes: 27