wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Zwischenwertsatz

grundlegende Aussage der Differenzialrechnung, die besagt, dass eine auf einem Intervall stetige Funktion jede Zahl, die zwischen zwei Funktionswerten liegt, ebenfalls als Funktionswert annimmt. Hat eine stetige Funktion in einem Intervall z. B. einen negativen und einen positiven Funktionswert, dann besitzt die Funktion nach dem Zwischenwertsatz auch eine Nullstelle in diesem Intervall.
Total votes: 0