wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Zwickau

Kreisstadt in Sachsen, an der Zwickauer Mulde, nördlich des Erzgebirges, 95 800 Einwohner; alter Stadtkern (Rathaus, 15. Jahrhundert; Gewandhaus 15221525, heute Stadttheater; Katharinenkirche 12061219, im 14./15. Jahrhundert neu errichtet; Dom St. Marien 1206, 15061537 jetzige Gestalt); Geburtshaus R. Schumanns, zahlreiche Jugendstilbauten; Fachhochschule, Konservatorium, Zwickauer Musiktage; Automobilmuseum, Städtisches Museum; Fahrzeugbau (VW) und Zulieferindustrie, Elektromotorenbau, chemische Industrie, Brauerei; Verkehrsknotenpunkt; Verwaltungssitz des Landkreis Zwickau (949 km2, 353 000 Einwohner). Seit 1220 Stadt, zeitweise freie Reichsstadt.
Total votes: 18