wissen.de
Total votes: 60
LEXIKON

Zurbarạ́n

[
θur-
]
Zurbarán, Francisco de
Francisco de Zurbarán
Francisco de, spanischer Maler, getauft 7. 11. 1598 Fuente de Cantos,  27. 8. 1664 Madrid; 1628 Stadtmaler von Sevilla; 16341636 und seit 1658 in Madrid; gestaltete meist religiöse Themen (Andachtsbilder, Mönchsszenen) mit realistischer Auffassung und scharfen Helldunkelgegensätzen, malte auch Stillleben und Bildnisse. Hauptwerke: „Apotheose des Thomas von Aquin“ 1631; Bilderfolge mit Darstellungen der Herkulestaten, 1637; „Heilige Familie“ 1659.
Total votes: 60