wissen.de
Total votes: 61
LEXIKON

Zugzwang

im Schach eine Stellung, bei der jeder mögliche Zug des am Zug befindlichen Spielers diesen zwangsweise in eine schlechtere Position bringt. Der Begriff wurde unübersetzt in die internationale Schachterminologie übernommen.
Im übertragenen Sinn: im Zugzwang sein, unter dem Druck von Ereignissen und Situationen zum Handeln gezwungen sein.
Total votes: 61