wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Züchte Raben...

  • Deutscher Titel: Züchte Raben
  • Original-Titel: CRIA CUERVOS
  • Land: Spanien
  • Jahr: 1975
  • Regie: Carlos Saura
  • Drehbuch: Carlos Saura
  • Kamera: Teodoro Escamilla
  • Schauspieler: Ana Torrent, Geraldine Chaplin, Monica Randall
  • Auszeichnungen: Spezialpreis der Jury Filmfestspiele Cannes 1976 für Film
Carlos Saura beschäftigt sich immer wieder kritisch mit seinem Land; ständigen Auseinandersetzungen mit der Zensur führen zu immer subtileren, verschlüsselten Ausdrucksformen. Die Parabel »Züchte Raben« zeigt die erstarrte und morbide großbürgerliche Gesellschaft und gilt als einer von Sauras pessimistischsten Filmen.
Die achtjährige Ana (Ana Torrent) flüchtet sich vor der Realität in eine Traumwelt, wo sie bei der vor einigen Monaten gestorbenen Mutter Geborgenheit findet. Im Alltag ist das verschlossene Mädchen der lieblosen Tante ausgesetzt, die sie nach altem Muster erzieht. Ihren Vater, einen hohen Militärbeamten, hält sie für schuldig am Tod ihrer Mutter. Als auch er stirbt, sieht sie sich allein mit der bitteren Erwachsenenwelt konfrontiert.
Total votes: 28