wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Zhang Zuolin

[dʒaŋ dzuɔlin]
Chang Tso-lin; Tschang Tsolin
chinesischer Militärmachthaber (1927 Marschall), * 1873 Haicheng,  3. 6. 1928 zwischen Peking und Shenyang (Bombenanschlag); 1918 Inspekteur aller mandschurischen Provinzen; erklärte 1922 die Mandschurei mit japanischer Unterstützung für unabhängig; eroberte Nordchina, wurde aber von Chiang Kai-shek zurückgeworfen. Sein Sohn Zhang Xueliang nahm 1936 Chiang Kai-shek bei Xian gefangen und zwang ihn, mit den Kommunisten ein Bündnis gegen die Japaner abzuschließen (sog. Xian-Zwischenfall).
Total votes: 0