wissen.de
LEXIKON

Zhang Jie

[dʒaŋ djiɛ]
chinesische Schriftstellerin, * 27. 4. 1937 Peking; international bekannt geworden mit dem Roman „Schwere Flügel“ 1981, deutsch 1983, der die Turbulenzen des wirtschaftlichen Reformprozesses der 1980er Jahre schildert; ebenso thematisiert sie die Situation der Frau in China (Roman „Die Arche“ 1981). Erzählungen in deutscher Übersetzung: „Das Recht auf Liebe“ 1982; „Solange nichts passiert, geschieht auch nichts“ 1987 (Satiren).
Total votes: 82
Total votes: 82