wissen.de
You voted 3. Total votes: 15
LEXIKON

Zentralpazifisches Becken

Tiefseebecken im zentralen Pazifischen Ozean, wird begrenzt im Norden durch die mittelpazifischen Kuppen, im Osten durch die Zentralpolynesischen Sporaden, im Süden durch die Tokelau- und die Gesellschaftsinseln, im Westen durch die Marshall- und die Gilbertinseln; größte Tiefe im Phoenixgraben; außerhalb des Grabens bis 6478 m.
You voted 3. Total votes: 15