wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

zentralnervöser Automatismus

ein Mechanismus im Zentralnervensystem, der bestimmte Verhaltensweisen verursacht. Durch Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen zentralnervösen Automatismen können koordinierte Bewegungen erfolgen, z. B. Schlängeln bei Aal und Schlangen, Laufbewegungen bei Insekten, Flossenschlag der Fische. Zentrale Koordination und Automatismus sind Kennzeichen der Instinktbewegung. Erbkoordination.
Total votes: 31