wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Zentralkraft

eine Kraft, die stets nach demselben Punkt (Zentrum) hin gerichtet ist; z. B. die Kraft, die die Sonne auf die Planeten ausübt, oder die Kraft, mit der die Elektronen eines Atoms vom Atomkern angezogen werden. Ein Körper, auf den eine Zentralkraft wirkt, führt, wenn er nicht in Ruhe ist, eine Zentralbewegung aus. Er fällt aber nicht in das Kraftzentrum hinein, weil er durch die bei jeder nicht geradlinigen Bewegung auftretende Zentrifugalkraft vom Kraftzentrum fortgezogen wird. Die nach innen und nach außen ziehenden Kräfte heben sich bei periodischen Bewegungen im Mittel gerade auf; daher können z. B. die Planeten auf Ellipsenbahnen um die Sonne fliegen.
Total votes: 20