wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Zahnpflege

Reinigung der Zähne, meist mit Zahnbürste und Zahnpasta. Dabei wird die infolge der heutigen Ernährung verloren gegangene mechanische Kräftigung der Weichteile teilweise ersetzt, Zahnbelag entfernt und durch Anregung des Speichelflusses das Haften von Belägen vermindert. Spezielle Zahnseide ermöglicht das Enfernen von Speiseresten und Belag an Stellen, die mit der Zahnbürste nur schwer zu erreichen sind. Bei der Munddusche wird mit einem gezielten Wasserstrahl unter hohem Druck das Mundinnere gereinigt und massiert. Dabei werden Speisereste aus den Zahnzwischenräumen entfernt. Sie kann aber die Zahnbürste nicht ersetzen. Neben der normalen Zahnbürste sind elektrische Zahnbürsten gebräuchlich, die durch Rotation und/oder Vibration den Putzvorgang erleichtern.
Total votes: 27