wissen.de
You voted 2. Total votes: 16
LEXIKON

Yamanaka

Shinya, japanischer Arzt und Stammzellforscher, * 4. 9. 1962 Higashiosaka; Professor am Institute for Frontier Medical Sciences an der Universität Kyoto. 2006 gelang ihm die Reprogrammierung spezialisierter Bindegewebszellen von Mäusen zu unspezialisierten Stammzellen (induzierte pluripotente Stammzellen). Hierfür erhielt er 2012 zusammen mit Sir J. Gurdon den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.
You voted 2. Total votes: 16