wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Xyll

[
das; griechisch
]
Dimethylbenzol
in drei Isomeren im Steinkohlenteer und Erdöl vorkommende aromatische Verbindung; farblose Flüssigkeiten; als Lösungsmittel für Kautschuk, Lacke, Fette und Öle sowie zur Synthese von Kunstharzen, Farb- und Riechstoffen verwendet.
Total votes: 15