wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Würfelkapitell

romanische Kapitellform, entstanden aus der Durchdringung von Kugel und Würfel, wodurch eine Vermittlung zwischen dem runden Säulenschaft und der Wand geschaffen wird. Das Würfelkapitell trat in der deutschen Architektur zuerst in der Michaeliskirche in Hildesheim auf (um 1015).
Total votes: 0