wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Workfactorverfahren

[ˈwə:kfæktə-; das]
ein System vorbestimmter Zeiten, bei dem sich die Vorgabezeit aus der Summe der Arbeitszeiten für die einzelnen Bewegungsabläufe ergibt.
Total votes: 14