wissen.de
LEXIKON

Wols

eigentlich Alfred Otto Wolfgang Schulze-Battmann, deutscher Maler und Graphiker, * 27. 5. 1913 Berlin,  1. 9. 1951 Paris; 1932 als Fotograf und surrealistischer Maler in Paris, Bekanntschaft mit M. Ernst und J. Miró; entwickelte seit etwa 1940 einen expressiven Farbstil. Wichtiger Vertreter und Wegbereiter des Tachismus. Zarte Aquarelle, Federzeichnungen und Buchillustrationen runden das von J.-P. Sartre geförderte Werk von Wols zu einer lyrisch-verspielten Seite hin ab.
Total votes: 32
Total votes: 32