wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Witwenblume

Knautia
Gattung der Kardengewächse mit 60 Arten besonders im Mittelmeerraum; in Mitteleuropa durch die Ackerwitwenblume, Knautia arvensis, mit meist bläulichen Blüten und die rötlich-violett blühende Waldwitwenblume, Knautia silvatica, vertreten. Die Blüten haben keine Spreublätter (Unterschied zur Skabiose), der Außenkelch wird von einem becherförmigen Saum umhüllt.
Total votes: 21