wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Wirtschaftsethik

der Zweig der Sozialethik, der sich um eine systematische Verarbeitung der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und der ökonomischen Wirklichkeit im Horizont ethischen Denkens müht. Besonders wichtige Probleme sind die Reflexion über moralische Aspekte des wirtschaftlichen Handelns, insbesondere über das Eigentum, die Mitbestimmung, das Verhältnis von Lohn und Arbeit, Vollbeschäftigung, Rüstung, die Technik, Wirtschaftswachstum, ökologische bzw. Energie- und Rohstoffkrise.
Total votes: 22