wissen.de
You voted 3. Total votes: 28
LEXIKON

Winde

Fördertechnik
Gerät zum Heben von Lasten. Bei der Zahnstangenwinde wird mit Hilfe einer Kurbel über eine Zahnradübersetzung eine Zahnstange bewegt. Die Schraubenwinde besteht aus einer Schraubenspindel mit Ratsche oder Handhebel. Bei der Seil- oder Aufzugswinde wird ein Tragseil mit Hilfe einer Zahnradübersetzung auf einer Seiltrommel aufgewickelt.
You voted 3. Total votes: 28