wissen.de
Total votes: 65
LEXIKON

Wiener Schule

Neue Wiener Schule; Zweite Wiener Schule
Bez. für den Schülerkreis um A. Schönberg (bes. A. Webern u. A. Berg, ferner H. E. Apostel, R. Leibowitz, E. Wellesz ). Die W. S. prägte die Musik des 20. Jh. entscheidend, wobei die meist untereinander befreundeten Komponisten selbständig ähnliche Zielrichtungen verfolgten: insbes. den Übergang zur atonalen Musik um 1908, den musikal. Expressionismus u. die Übernahme der Zwölftontechnik um 1925. Die Musik der W. S., die in der Öffentlichkeit lange heftige Kritik erfuhr, wurde nach 1945 breit rezipiert.
Total votes: 65