wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Wiegenlied

klangmalerisches, oft mundartlich gefärbtes Volkslied mit altem Textgut und sich wiederholender Melodie; zählt zu den ältesten poetischen Formen, die Blütezeit lag im 14. und 15. Jahrhundert. Das geistliche Wiegenlied hat seine Wurzeln in alten Weihnachtsliedern.
Total votes: 30