wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Westminstersynode

[ˈwɛstminstə-]
16431652 in der Westminster Abbey tagende Synode, die zur presbyterianischen Kirchenversammlung wurde und zum endgültigen Bruch zwischen Anglikanern und Presbyterianern führte. Die Westminstersynode erarbeitete die Westminster Confession, die neben dem Heidelberger Katechismus bedeutendste reformierte (presbyterianische) Bekenntnisschrift.
Total votes: 10