wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Weltbühne

„Die Weltbühne“
Wochenzeitschrift, 1905 gegründet als „Die Schaubühne“, seit 1918 heutiger Titel; zunächst theaterfachlich, später allgemein politisch-kulturell mit radikaldemokratischer Tendenz; geleitet 19051926 von S. Jacobsohn, 1926/27 von K. Tucholsky, 19271933 von C. von Ossietzky; erschien nach Verbot 1933 als „Neue Weltbühne“ in Prag; Neugründung 1946 in Berlin (Ost), 1993 eingestellt.
Total votes: 16