wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Weichzeichner

ein Spezialobjektiv für Landschafts- und Porträtaufnahmen, das eine „Weichzeichnung“ des abgebildeten Motivs durch Überstrahlung der Konturen herbeiführt. Die Wirkung beruht auf einem Rest absichtlich nicht korrigierter chromatischer Abbildungsfehler. Der Weichzeichnereffekt kann auch durch Vorsatz von Scheiben mit konzentrischen Ringen vor das Objektiv (Weichzeichnerscheiben) erzielt werden.
Total votes: 17