wissen.de
You voted 4. Total votes: 54
LEXIKON

Wegwespen

Pompilidae
Wegwespe
Wegwespe
Wie alle Wegwespen ist auch der Cryptochilus annulatus ein eifriger Spinnenjäger. Die Beutetiere werden durch Stiche in das Bauchmark gelähmt, mit einem Ei versehen und in einer Bodenspalte verscharrt.
ähnlich wie die Grabwespen lebende, Erdhöhlen grabende, schlanke und meist einfarbig braune oder dunkelrote Stechwespen, die als Larvennahrung Spinnen in die Höhlen tragen. In Europa u. a. die Gewöhnliche Wegwespe, Pompilus viaticus, in Amerika die größeren Spinnentöter.
You voted 4. Total votes: 54