wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Wasserskorpion

Nepa ubra
Wasserskorpion
Wasserskorpion
Der zur Familie der Skorpionswanzen zählende Wasserskorpion (Nepa rubra) lebt räuberisch und ergreift seine Beute durch schnelles Zuschlagen der großen, vorderen Fangbeine. Der lange Hinterleibsstachel dient wie ein Schnorchel zum Atmen.
bis 20 mm lange, sandgraue Wasserwanze mit flachem, eiförmigem Körper und langem Atemrohr am Hinterleibsende. Die Vorderbeine sind zu taschenmesserartig einklappbaren Raubbeinen umgebildet. Lauernder Räuber mitteleuropäischer Gewässer.
Total votes: 28