wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Warenhaus

Großunternehmen des Einzelhandels; führt im Gegensatz zum Kaufhaus sehr verschiedenartige Warengattungen meist mittlerer, mitunter aber auch hoher Qualität; entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts in Frankreich, später in England und den USA, seit 1881 (Karstadt) in Deutschland. Die wirtschaftliche Machtstellung der Warenhäuser (meist Massenfilialsystem, Großeinkauf) gegenüber dem privaten Einzelhandel führte zeitweilig zu besonderen steuerlichen Maßnahmen (Warenhaussteuer).
Total votes: 0