wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Waldgärtner

der Große und der Kleine Kiefernmarkkäfer (Myelophilus piniperda und minor) aus der Familie der Borkenkäfer. Die Larven entwickeln sich in Gangsystemen unter der Rinde, während die Käfer die frischen Triebe ausfressen und zum Absterben bringen.
Waldgärtner (Großer)
Pärchen des Großen Waldgärtners
Ein Pärchen des Großen Waldgärtners (Blastophagus piniperda) sitzt vor dem Eingang zum Muttergang. Dieser 3,5-4,8 mm große Borkenkäfer lebt in Einehe. Das Weibchen allein legt den Muttergang an, an dessen Seiten es die Eier ablegt.
Total votes: 21