wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Wakeboarding

[
wɛikˈbɔ:diŋ, das; englisch
]
Ende der 1980er Jahre in den USA entstandene Trendsportart, die eine Mischung aus Wellenreiten, Surfen, Wasserski und Snowboarden darstellt. Das Wakeboard ähnelt einem kleinen Surfbrett; der Sportler steht seitlich auf dem Brett und wird von einem Motorboot gezogen; mit Hilfe der Heckwelle (Wake) können spektakuläre Sprünge (Airs) ausgeführt werden.
Total votes: 21