wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Wahrheitsserum

Wahrheitsdroge
ein chemisches Mittel, das eingespritzt oder eingegeben wird, um eine Narkoanalyse zu ermöglichen, in der die zu untersuchende Person wahrheitsgemäße Angaben macht. Da dabei die freie Willensentscheidung beseitigt oder beeinträchtigt wird, ist die Anwendung eines Wahrheitsserums in gerichtlichen Verfahren und (oder) Vorermittlungen in Deutschland gemäß § 136a StPO verboten.
Total votes: 33