wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Wagner'scher Hammer

periodischer Stromunterbrecher, der einen elektrischen Stromkreis in schneller Folge öffnet und schließt und dadurch Stromimpulse erzeugt. Prinzip: Ein Elektromagnet zieht bei Stromdurchfluss einen an einer Blattfeder befestigten Weicheisenanker an, hierdurch wird der Stromkreis unterbrochen; der Anker schnellt zurück und schließt erneut den Stromkreis, usw., bei Klingeln, Induktionsapparaten u. a. verwendet.
Total votes: 14