wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Vorsehung

Providenz
die über dem Weltgeschehen und Menschenleben waltende Macht (Gottes), die die Welt erhält und gemäß ihrer Zielbestimmung lenkt. Nach christlicher Lehre führt die Vorsehung alles Weltgeschehen zur eschatologischen Vollendung des Reiches Gottes, die das von Gott „vorgesehene“ Ziel des Weltlaufs ist. Die Vorsehung ist kein unerbittliches Schicksal, sie widerspricht auch nicht dem Einfluss der Naturgesetze. Aus dem Verständnis der Welt im Licht dieses christlichen Vorsehungsglaubens erwächst das Problem der Theodizee. Prädestination.
Total votes: 43