wissen.de
You voted 4. Total votes: 39
LEXIKON

Volbilis

römische Ruinenstadt bei Meknès, Marokko; unter Juba II. numidische Residenzstadt; Glanzzeit unter den Antoninern und Severern: Ende des 2. Jahrhunderts Errichtung einer nahezu erhaltenen Stadtmauer (2400 m lang, 6 Tore), Anfang des 3. Jahrhunderts Basilika auf dem Forum, Triumphbogen für Caracalla (217), Kapitol, Palastgebäude und zahlreiche Privathäuser mit Mosaikfußboden. Ausgrabungen seit 1915.
You voted 4. Total votes: 39