wissen.de
You voted 3. Total votes: 33
LEXIKON

Volk

Soziologie
die in der Regel auf Sprachgemeinschaft und (oder) Blutsverwandtschaft aufgebaute Gesellschaft im Unterschied zur Nation. Das Volk ist die Verkörperung geschichtlicher und kultureller gemeinsamer Entwicklung, unabhängig von politischer Begrenzung und Staatsform. Frühromantik und Romantik schufen diesen umfassenden politischen Volksbegriff zugleich mit den Begriffen Volksseele (Hegel), Volkstum (Jahn) und trugen durch Herder viel zum Erwachen des Volksbewusstseins, besonders der slawischen Völker, bei. Pervertiert wurde der historische Volkbegriff durch die Rassenlehre, die „Fremdrassige“ und „Fremdstämmige“ biologisch diskriminierte und im nationalsozialistischen Deutschland bis zu deren Vernichtung („Endlösung“) führte; Völkermord.
You voted 3. Total votes: 33